Tutorials «Do It Yourself»


Genussmenu im Januar

Erster Gang

Wärmende Kokos-Ingwersuppe mit frisch gemachten

Gemüse-Dumplings

Zweiter Gang

Wintersalat mit buntem Gemüse und frischer Mango an Orangen-Dressing mit Nüssen und Kernen

 

Zubereitung Geben Sie die Sauce zum Salat und vermengen Sie alles. Fertig, en guete!

Dritter Gang

Hausgebeizte Swiss Alpine Lachsrose aus der Cranberry-Lie-Marinade

auf hausgemachten Ricotta-Steinpilz-Ravioli an Manderinenbutter

Zwischengang

Erfrischender Ananas-Litschi-Salat mit Bözer Marcine

 

Zubereitung In ein kleines Gefäss oder Glas geben und geniessen

Fleisch-Hauptgang

Zartes Kalbsrahmgulasch an Champignonrahmsauce

serviert mit hausgemachten Randennudeln und buntem Ofengemüse

Fisch-Hauptgang

Zanderfilet im Topinambur-Mantel

serviert mit winterlichem Ofengemüse und cremiger Brokkoli-Pesto

Vegetarischer Hauptgang

Herzhafter Rotkraut-Kartoffelpuffer im Nussmantel

mit Zitronen Ricotta und Knöpfli

Dessert

Zum Abschluss ein Stück hausgemachte Blutorangentarte mit abgeflämmter Meringueshaube



Klassiker

Kalbs- und Schweins-Cordonbleu

  • Bratpfanne auf mittlerer Stufe heiss werden lassen
  • Ausreichend Öl in die Pfanne giessen und das Cordonbleu hinein legen (Boden darf anfangs ca. 3mm mit Öl bedeckt sein)
  • Langsam goldbraun braten, wenden und allenfalls etwas Öl nachgiessen
  • Vorsichtig aus der Pfanne nehmen und servieren

Kalbshaxe Cremolata

  • Eine Pfanne mit Wasser aufkochen
  • Kalbshaxe im Beutel ins Wasser legen
  • Auf kleinster Stufe zugedeckt mind. 5 min heiss werden lassen
  • Vorsichtig anrichten und mit der Cremolata-Mischung bestreuen

Hausgemachte Kutteln an Tomatensauce

  • Eine Pfanne mit Wasser aufkochen
  • Beutel mit den Kutteln hineingeben
  • Auf kleinster Stufe zugedeckt 3 min heiss werden lassen
  • Aus dem Beutel kippen und geniessen

Randennudeln

  • Eine Pfanne mit Wasser aufkochen
  • Nudeln im Beutel hinein legen
  • Auf kleinster Stufe zugedeckt 2 min wärmen

Frische Knöpfli

  • Bratpfanne auf mittlerer Hitze erwärmen
  • Ein Stück Butter darin zergehen lassen
  • Knöpfli hinzugeben und unter regelmässigem Wenden goldbraun braten, so lange und knusprig wie Sie es am liebsten mögen

Buntes Ofengemüse

  • Eine Pfanne mit Wasser aufkochen
  • Ofengemüse im Beutel hinein legen
  • Auf kleinster Stufe zugedeckt 2 min wärmen

Restaurant Post
Hauptstrasse 49
CH-5076 Bözen
info@post-boezen.ch
+41 62 876 11 39

ÖFFNUNGSZEITEN 
vorübergehend geschlossen

Bei uns kann man auch mit

Lunch-Checks bezahlen